Harfenduo »Harfenburg« beim Jugendkonzert

Annika Michlmayr und Marlene Rosenberger – gemeinsam das Duo »Harfenburg« (Klasse Michal Matejčík) – wirkten am Sonntag, 30. Mai 2021, beim Jugendkonzert im Münchendorfer Musiksalon mit.

Das Konzert hat es sich zur Aufgabe gestellt, jungen Menschen aus der Umgebung, die die Freude am Musizieren auch in Corona-Zeiten nicht verloren haben, eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten.

Hier ein kleiner Videoauschnitt aus dem Konzert:

weiterlesen →

Schnupperwoche, vom 7.–11. Juni 2021

Bild zur Schnupperwoche
Fragen zum Instrument? Dann besuchen Sie uns doch!

Unter Einhaltung der „3G“-Regel und der geltenden COVID-19-Schutzmaßnahmen dürfen wir Sie in der Woche vom 7. bis 11. Juni zum Schnuppern in der Musikschule begrüßen!

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung bei den LehrerInnen!

Die Kontaktdaten aller LehrerInnen finden Sie im folgenden PDF-Dokument:

Weiters dürfen wir Sie auf die Anmeldetermine vor dem Sommer hinweisen:

  • Mittwoch, 16. Juni 2021, 19.00–20.00 Uhr,
    VS & MS Laxenburg
  • Donnerstag, 17. Juni 2021, 14.00–15.00 Uhr,
    VS & MS Laxenburg
  • Donnerstag, 17. Juni 2021, 19.00–20.00 Uhr,
    VS & MS Biedermannsdorf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
😷

Musikschul-Unterricht in Präsenz ab Montag, 26. April 2021

Nach einigen Wochen Fernunterricht von zu Hause aus, freuen wir uns, bekanntzugeben, dass ab Montag, 26. April der Musikschul-Unterricht wieder in Präsenz stattfinden kann! 🌼

Einzel- und auch Gruppenunterricht sind unter besonderen – leicht verschärften – Bedingungen möglich.

Nachweis negativer Testung

Insbesondere gilt, das nun alle MusikschülerInnen VOR jedem Unterricht ein max. 48 Stunden altes negatives Ergebnis eines Antigen- oder molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 ODER ein max. 72 Stunden altes negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests (PCR) nachweisen können müssen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Volkschulkinder, wenn sie in der Schule getestet werden. Vorschulkinder sind nicht testpflichtig.

Bei Gruppenunterricht (bis max. 6 SchülerInnen) darf das Ergebnis nicht älter als max. 24 Stunden sein.

Der Nachweis muss der LehrerIn zu Beginn jeder Unterrichtsstunde unaufgefordert vorgelegt werden.

Infoblatt des MKM NÖ

Welche Nachweise und Tests zulässig sind und die weiteren geltenden Bestimmungen lesen Sie bitte im Infoblatt des MKM NÖ am Ende dieses Beitrages nach (wichtigste Bestimmungen gelb markiert)!

Schultests (bzw. verantwortungsvoll durchgeführte Selbsttests zu Hause) sind dann gültig, wenn eine entsprechende einmalige Bestätigung der Erziehungsberechtigten bzw. der erwachsenen SchülerIn selbst über den Zeitpunkt der Testung bei der MS-LehrerIn zur Vorlage gebracht wird. Diese „Bestätigung über Vorliegen eines negativen COVID-19 Testergebnisses“ finden Sie ebenfalls am Ende dieses Beitrages.

Alle bisherigen Maßnahmen (Abstand, Handhygiene, Maske) bleiben selbstverständlich weiterhin aufrecht.

Das Musikschul-Team bedankt sich für die Einhaltung der Maßnahmen und freut sich sehr auf das gemeinsame Musizieren mit seinen SchülerInnen!
♫😃♬


Infoblatt und Bestätigungs-Formulare

»prima la musica« 2021, II!

Die Klarinettistin Tanja Weiss, bereits seit einigen Jahren regelmäßig Preisträgerin bei »prima la musica«, ist auch heuer wieder beim Wettbewerb angetreten.

Da sie, parallel zu ihrem Unterricht an der Musikschule (Klasse Susanne Matkovits), mittlerweile auch am Joseph Haydn Konservatorium (Klasse Helmut Hödl) in Eisenstadt angenommen wurde, ist sie diesmal beim Landeswettbewerb Burgenland, in der Altersgruppe IV plus angetreten.

Sie hat mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen (90 Punkte), wurde Landessiegerin in ihrer Altersgruppe und hat sich somit für die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Salzburg qualifiziert!

Wir gratulieren der jungen Künstlerin sehr herzlich zu diesem herausragenden Erfolg!

»prima la musica« 2021, I!

Auch heuer konnte der Wettbewerb »prima la musica« stattfinden, allerdings unter besonderen Vorzeichen: die Teilnehmer_innen mussten Videos von ihren vorab aufgezeichneten „Live-Auftritten“ in der Musikschule (ohne Publikum) einschicken, die dann in einer gemeinsamen Videokonferenz aller Mitwirkenden von der Jury beurteilt wurden.

Trotz der proben- und aufführungstechnisch für alle herausfordernden Rahmenbedingungen konnten auch diesmal zwei Ensembles der Musikschule zwei 1. Preise erzielen:

  • das »Duo Harfenburg«, bestehend aus Annika Michlmayr und Marlene Rosenberger (Klasse Michal Matejčík) erhielt einen 1. Preis in der Kategorie »Kammermusik für Zupfinstrumente«, AG B
  • das Ensemble »drei.stimmig«, bestehend aus den Sänger_innen Barbara Gföllner, Tanja Weiss und Julian Wakley (Klasse Sabine Pawikovsky, Korrepetition Yu-Hsuan Lin) erhielt einen 1. Preis in der Kategorie »Kammermusik für Vokalensembles«, AG III

Wir gratulieren heuer besonders herzlich!
👏👏👏

Einzelunterricht in Präsenz ab Montag, 8. Februar 2021

Nachdem auch die Musikschule ab Ende vergangenen Jahres wieder vorübergehend auf Distance Learning umschalten musste, freuen wir uns bekanntzugeben, dass ab Montag, 8. Februar, Einzelunterricht in allen Fächern wieder in Präsenz, also vor Ort in den Musikschulfilialen, stattfinden kann!

Gruppen- und Klassenunterricht dürfen jedoch weiterhin bis auf weiteres leider nur im Distance Learning abgehalten werden.

Um den Präsenzunterricht im (Musik-)Schulgebäude sicher umsetzen zu können, sind einige neue, wichtige Maßnahmen zu beachten:

  • im gesamten (Musik-)Schulgebäude gilt Maskenpflicht
  • für Kinder von 6 bis 13 Jahren ist ein normaler MNS ausreichend
  • Jugendliche ab 14 Jahren sowie Lehrende benötigen eine FFP-2 Maske
  • Präsenzunterricht für erwachsene MusikschülerInnen (Stichtag 30.10.1996) ist ausschließlich nach Vorlage eines max. 48 Std. alten negativen Ergebnisses eines Antigen- oder molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 und mit FFP2-Maske möglich! [Ergänzung: Selbsttests werden nicht anerkannt]
  • alle Hygienemaßnahmen, sowie die Einhaltung der Abstandsregeln bleiben aufrecht

Alle Regelungen zusammengefasst finden Sie auch in den nachfolgenden Dokumenten des MKM NÖ:

Wir bitten für unser aller Wohl um die Einhaltung der Maßnahmen!

Das Musikschulteam freut sich schon sehr auf das Musizieren mit seinen SchülerInnen und sendet bis dahin herzliche Grüße!